Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UPH Robert Fuchs Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz (Cookies)

Videoschnitt* - Werbung einfach Entfernen

Mit der Videoschnittfunktion entfernen Sie überflüssige Werbung aus Ihren TV-Aufnahmen.

Mit der Videoschnittfunktion ist ein bildgenauer Schnitt innerhalb vom MediaPortal möglich.

 

Neben der Schnittfunktion ist eine vereinfachte Bearbeitung von TV-Serien durch die TV-Serien und Episodenerkennung möglich sowie die Funktion AdDetective™ Werbungserkennung enthalten.

 

Für die Nutzung der Schnittfunktion wird die Schnittsoftware VideoReDo benötigt, welches nicht im Kaufpreis unserer UPH Media Center Distribution enthalten ist.

Bei VideoReDo handelt es sich um eine kommerzielle Videoschnittsoftware, welche für die Nutzung des Videoschnitt Plugins als Lizenz  zusätzlich erworben werden muss.

Eine 15 Tägiger Testschlüssel für die uneingeschränkte Nutzung der Software ist auf der Homepage des Herstellers "DRD Systems" erhältlich. Für die ständige Nutzung der Videoschnittfunktion benötigen Sie nach der Testphase eine Lizenz des Programmes (Preis ab ca. 50 Euro).

Für den Videoschnitt von HD und SD Videoinhalte wird eine Lizenz  der "VideoReDo TVSuite 4 mit H.264 Codecs" benötigt.

Weitere Informationen zum Programm VideoReDo finden Sie auf der Homepage des Herstellers.


* nur mit "VideoReDo TVSuite 4 /H.264" möglich

Videoschnittfunktionen:

Für die einfache Videobearbeitung stehen folgende Komfortfunktionen zur Verfügung:

  • Bildgenauer Videoschnitt, in HD*
  • Bildgenauer Schnittpunktsprung (mit Bildvorschau)
  • AdDetective-Scan
    Funktion zum automatischen entfernen von TV-Werbung.
  • vereinfachte TV-Serien Bearbeitung
    automatische TV-Serien- und Episoden- Erkennung mit Hilfe der internationalen TV-Datenbank ("TheTVDB.com").
  • VideoReDo Benutzerprofil
    Die Benutzerprofile ermöglichen das abspeichern von eigenen Videoschnitteinstellungen für unterschiedlichen Schnittprojekte (z.B. Spielfilm bzw. TV-Serien Einstellungen).
  • Ausschneiden von Filmen
  • Zuschneiden von Filmen
  • Zusammenfügen von Filmmaterial
  • Reparatur von Videodateien

unterstützte Dateiformate:

Die Videoschnittfunktion untersützt aktuell folgende standard Videoformate.

  • MPEG 4* (H264/MKV)
  • MPEG 2 (H262)
  • MPEG 1 (VCD)
  • WTV*     (Windows TV Dateiformat)
  • AVF*      (AverMedia Dateiformat)